Unsere Aufgaben

Die djb engagieren sich:

  • für niederschwellige Rechtsberatungsangebote
  • für einen unabhängigen Pikettdienst der StrafverteidigerInnen
  • für eine menschenwürdige Asyl- und Ausländerpolitik
  • gegen polizeiliche Repression
  • für die Stärkung der Grundrechte
  • gegen den Abbau der sozialen Sicherheit

Um unsere Ziele zu erreichen:

Unsere Mitglieder profitieren von:

  • monatlichen Informationen über unsere laufenden Aktivitäten
  • sechs Ausgaben des plädoyer, dem Magazin für Recht und Politik
  • vier bis fünf internen Weiterbildungsveranstaltungen pro Jahr
  • der jährlich erscheinenden Mitgliederliste

Mehr Informationen zu unseren Tätigkeiten finden Sie auch in unserem letzten Jahresbericht: Jahresbericht 2017

Für Betroffene:
Die djb ist keine Rechtsberatungsstelle. In der Rubrik „Für Betroffene“ finden Rechtssuchende Hilfsmittel bei rechtlichen Fragen.