Skip to main content

logo zürich

Demokratische
Jurist*innen
Zürich

Über uns

Die Demokratischen Jurist*innen Zürich (DJZ) wurden 1976 gegründet und vereinigen Jurist*innen, die sich für den Ausbau eines demokratischen Rechtsstaates, die Bekämpfung von Machtmissbrauch sowie für die Solidarität mit Benachteiligten in Recht und Politik einsetzen.

Die DJZ sind eine Sektion des nationalen Verbandes Demokratische Jurist*innen Schweiz (DJS), der die juristische Fachzeitschrift plädoyer herausgibt und die Anliegen der DJ auf nationaler Ebene vertritt. DJS-Sektionen gibt es auch in den Kantonen Genf, Waadt, Neuenburg, Luzern, Bern und Basel.

Mitglieder der DJZ sind in allen juristischen Berufsfeldern tätig (Advokatur, Verwaltung, Regierung, Gericht, Parlamente, Gewerkschaften, Universität) oder studieren noch.

Die DJZ waren daran beteiligt, die "Kritischen Jurist*innen" ins Leben zu rufen, und arbeiten nach wie vor mit ihnen zusammen. Die Kritischen Jurist*innen sind eine Gruppe von linken Jus-Student*innen der Uni Zürich.

Die Demokratischen Jurist*innen Zürich engagieren sich:

für niederschwellige Rechtsberatungsangebote
für einen unabhängigen Pikettdienst der Strafverteidiger*innen
für eine menschenwürdige Asyl- und Ausländerpolitik
gegen polizeiliche Repression
für die Stärkung der Grundrechte
gegen den Abbau der sozialen Sicherheitbeteiligen wir uns an Vernehmlassungen und an der Ausarbeitung kantonaler und kommunaler Gesetze im Kanton Zürich

Um unsere Ziele zu erreichen:

führen wir regelmässig Weiterbildungs- und Diskussionsveranstaltungen zu rechtlichen und gesellschaftspolitischen Themen durch
unterstützen wir Initiativen und Referenden
fördern wir rechtswissenschaftliche Forschungsarbeiten und rechtspolitische Gutachten
vernetzen wir uns mit Organisationen ähnlicher Zielsetzung

Unsere Mitglieder profitieren von:

monatlichen Informationen über unsere laufenden Aktivitäten
sechs Ausgaben des plädoyer, dem Magazin für Recht und Politik
vier bis fünf internen Weiterbildungsveranstaltungen pro Jahr
der jährlich erscheinenden Mitgliederliste
Mehr Informationen zu unseren Tätigkeiten finden Sie auch in unserem letzten Jahresbericht

Für Betroffene:

Die DJZ ist keine Rechtsberatungsstelle. In der Rubrik «Downloads und Links» finden Rechtssuchende Hilfsmittel bei rechtlichen Fragen.